ESV Lokomotive Zittau - Die Macht vom Kummersberg

::

10.11.2017 02:56:24


9. Spieltag

Sonntag, den 12.11.2017

 

 SpG VfB/ESV Lok Zittau - Holtendorfer SV 

11:00 Uhr


8. Spieltag

Sonntag, den 05.11.2017

SpG SV 90 Traktor Mittelherwigsdorf - SpG VfB/ESV Lok Zittau

0  :  2  (0:1)

Torschützen:                                          N. Wistuba

                                                             B. Glathe

Fast mit dem Pausenpfiff ging unsere Mannschaft gegen das Tabellenschlusslicht durch N. Wistuba in Führung. Es dauerte allerdings bis zur 71.min bis das 2:0 durch B. Glathe erzielt werden konnte. Ein schwer erkämpfter Auswärtserfolg.


7. Spieltag

Sonntag, den 22.10.2017

SpG SV Neueibau - SpG VfB/ESV Lok Zittau

5  :  4  (1:3)

 

Torschützen:                     E. Raymund     2x

                                       W. Wünschmann

                                       ET

 

Die erste Niederlage für unsere A-Jugend. Zur Halbzeitpause lag man mit 3:1 durch Treffer von W. Wünschmann, E. Raymund und einem ET vorn. Neueibau verkürzte kurz nach der Pause, aber E. Raymund stellte in der 59.min den alten Abstand wieder her. Fast mit dem Schlusspfiff gelang dann den Hausherren der Siegtreffer.

Damit rangiert man zur Zeit auf Grund des schlechteren Torverhältnisses auf Tabellenplatz 2 punktgleich mit Horken Kittlitz.   


6. Spieltag

Samstag, den 14.10.2017

SpG VfB/ESV Lok Zittau - FSV Budissa Bautzen

2  :  3 (1:1)

Torschützen: N. Wistuba, F. Grahmann


5. Spieltag

Sonntag, den 24.09.2017

SpG VfB/Lok Zittau - SpG EFV Bernstadt/Dittersbach

4  :  0 (3:0)

 

Torschützen:                     S. Swoboda

                                       N. Wistuba

                                       W. Wünschmann

                                       M. Nitsche

 

Zittau ging in der 16.min durch S. Swoda in Führung, die N. Wistuba und W.

Wünschmann in der 25.min und 27.min auf 3:0 erhöhten. In der II.Halbzeit gelang lediglich noch ein Treffer durch M. Nitsche in der 55.min. Damit bleibt unsere A-Jugend weiter an der Tabellenspitze der KL.


Kreispokal - Ausscheidungsrunde

Sonntag, den 17.09.2017

SpG VfB/Lok Zittau - Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig

3   :  0 (3:0)

Torschützen: W. Wünschmann, R. Raymond 2x

Bereits zur Halbzeitpause stand das Weiterkommen im Pokal fest. W. Wünschmann erzielte in der 18.min die Führung, welche E. Raymund mit seinen beiden Toren in der 24.min und 31.min ausbaute.

 

 

4. Spieltag

Sonntag, den 10.09.2017

SpG VfB/Lok Zittau - SV Horken Kittlitz

1  :  0 (0:0)

 

Torschütze:          B. Glathe

Erst in der 87.min gelang unserer Mannschaft der Sieg im Spitzenduell gegen Horken Kittlitz. Damit bleibt man weiter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze.

 


3. Spieltag

Sonntag, den 03.09.2017

LSV Friedersdorf - SpG VfB/Lok Zittau

2  :  3 (2:1)

Torschützen: E.Raymund, G. Petereit, N. Wistuba

Friedersdorf lag in der 15.min bereits mit 2:0 in Front. E. Raymund konnte vor der Halbzeitpause noch den Anschlusstreffer erzielen. Die Leistungssteigerung unserer Jungs im Verlaufe des Spieles macht sich bezahlt. G. Petereit gelang in der 56.min der verdiente Ausgleich und N. Wistuba konnte in der 66.min die Führung erzielen. Ein wichtiger Auswärtssieg gegen einen Mitfavoriten für den Staffelsieg, der eine oftmals rustikale Spielweise an der Tag legte.


2. Spieltag

Sonntag, den 27.08.2017

SpG VfB Zittau - FC Stahl Rietschen-See

5  :  1  (3:1)

 

Torschützen:              B. Glathe

                                H. Kunath

                                N. Wistuba

                                W. Wünschmann

                                F. Schäfer

 

Bereits nach 20 Minuten stand es 3:0 für unsere Mannschaft. Danach verflachte das Spiel unserer Elf zunehmends. Chancen waren genügend vorhanden, um das Ergebnis deutlicher ausfallen zu lassen.


1. Spieltag

Samstag, den 19.08.2017

SpG Hainewalde – SpG VfB Zittau  

1  :  2  (0:1)

 

Torschützen:          M. Petereit

                             N. Wistuba

 

 

Saisonauftakt für unsere neu gebildete A-Jugend. Zittau ging in der 33.min durch M. Petereit mit 1:0 in Führung. In der II.HZ gelang Hainewalde in der 75.min der Ausgleich und zwei Minuten vor Schluss gelang N. Wistuba der Siegtreffer im ersten Punktspiel. Auch ein Elfmeter konnte nicht verwandelt werden.