ESV Lokomotive Zittau - Die Macht vom Kummersberg

::

25.07.2018 21:12:56


Platzierungsrunde 6. Spieltag 

Sonntag, den 17.06.2018

   SpG ESV Lok Zittau - SC Großschweidnitz

2  :  3 (2:1)

 

Torschützen:                 J. Hähnel

                                   A. Seifert

 

Zittau ging in der 10.min durch J. Hähnel mit 1:0 in Führung. A. Seifert erzielte in der 26.min das 2:0. Die Gäste konnten noch vor der Pause den Anschlusstreffer erzielen (35.)

In der 64.min glichen die Gäste aus und legten in der 73.min noch eins drauf und gewannen somit 3:2.


Platzierungsrunde 5. Spieltag 

Sonntag, den 10.06.2018

  TSV Großschönau - SpG ESV Lok Zittau 

1  :  3 (0:0)

Torschützen:                                   J. Thamm

                                                     St. Wünsche

                                                     S. Weber

Mit einem torlosen Remis ging es in die Pause. Die Heimelf erzielte in der 49.min die Führung, die J. Thamm in der 60.min ausgleichen konnte. Steffen Wünsche gelang in der 71.min die Führung für unsere Elf, die S. Weber fast mit dem Schlusspfiff noch auf 3:1 ausbauen konnte. Damit rangieren momentan 3 Mannschaften mit jeweils 7 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz.

 


Platzierungsrunde 4. Spieltag 

Sonntag, den 27.05.2018

  SpG ESV Lok Zittau - SpG TSG Hainewalde

0  :  4 (0:2)

 

Auch bei unseren Senioren war Personalnot angesagt.

Die Gäste gingen in der 18.min in Führung und konnten diese noch vor der Halbzeitpause auf 2:0 ausbauen (34.)

In der 68. und 70.min folgte dann der endgültige Ko. für unser Team.


Platzierungsrunde 3. Spieltag 

Sonntag, den 06.05.2018

  spielfrei


Platzierungsrunde 2. Spieltag 

Freitag, den 27.04.2018

 SpG Herrnhuter SV 90 -  SpG ESV Lok Zittau

0  :  0

In der Vorrunde hatte man zu Hause gegen Herrnhut verloren, diesmal konnte auswärts ein Punkt mitgenommen werden. Jetzt sind erst mal vier Wochen spielfrei und dann geht’s am 27.05. gegen Hainewalde.


Platzierungsrunde 1. Spieltag 

Sonntag, den 24.04.2018

  SpG ESV Lok Zittau - SpG SV Horken Kittlitz

2  :  0 (1:0)

Torschützen: St. Wünsche, J. Thamm

Start in die Platzierungsrunde der KL mit einem Heimspiel gegen Kittlitz.  Personell geschwächt konnte unsere Elf aber den ersten Dreier einfahren. St. Wünsche brachte Zittau in der 35.min in Führung, die J. Thamm in der 50.min auf 2:0 erhöhen konnte.

 


Nachholespiel 13. Spieltag 

Sonntag, den 25.03.2018

 VfB Zittau - SpG ESV Lok Zittau 

3 : 1 (0:1)

Torschütze:                J. Hähnel

 

Rückrundenauftakt für unsere Senioren mit noch zwei Spielen der Hinrunde. Eine mehr als unglückliche Niederlage nach einem insgesamt überlegen geführten Spiel.

Unsere Elf ging in der 13.min durch J. Hähnel mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit hatte man mehrere Chancen, den Vorsprung auszubauen, versäumte es aber die notwendigen Tore zu erzielen. Zwei unglückliche Eigentore in der 51. und

63.min führten zum Rückstand. Trotzdem gab sich unsere Mannschaft nicht auf, musste aber in der 71.min einen erneuten Treffer hinnehmen, der die vermeidbare Niederlage besiegelte. Ein glücklicher Heimsieg im Zittauer Stadtduell.


Nachholespiel 12. Spieltag 

Sonntag, den 08.04.2018

 SpG ESV Lok Zittau - Bertsdorfer SV

 3  :  3 (2:1)

Torschützen: J. Hähnel

                    S. Schubert

                    S. Brendler

Trotz dreimaliger Führung konnte unsere Mannschaft nicht die drei Punkte einfahren. In der 24.min die Führung durch J. Hähnel, die Bertsdorf in der 30.min ausgleichen konnte. Kurz vor der Pause (39.)

erzielte S. Schubert die erneute Führung. Nach der Pause waren die Gäste in der 55.min per Kopf zum Ausgleich erfolgreich. Einen Konter in der 68.min nutzte S. Brendler zur erneuten Führung. In der Nachspielzeit gelang Bertsdorf dann noch der Ausgleich in einem abwechslungsreichen Spiel.


11. Spieltag 

Sonntag, den 05.11.2017

 SpG ESV Lok Zittau - FSV Oderwitz 02

0  :  4 (0:1)

Letztes Spiel der Senioren in diesem Jahr. Leider endete es mit einer deutlichen Heimniederlage gegen Oderwitz. Im neuen Jahr stehen noch zwei Spiele der Hinrunde aus, ehe es dann in die Platzierungsrunde geht.


10. Spieltag 

spielfrei


9. Spieltag 

Sonntag, den 22.10.2017

 SpG ESV Lok Zittau - TSV Großschönau 

1  :  0 (0:0)

Torschütze:                        R. Burmeister

Das Duell der Tabellennachbarn konnte unsere Senioren siegreich gestalten.

Erst in der 72.min war R. Burmeister zur Stelle und erzielte das goldene Tor des Tages. Derzeit rangiert unsere SpG auf Platz 7 der Tabelle. Ein Spiel steht vor der Winterpause gegen Oderwitz noch aus. Die restlichen beiden Hinrundenspiele gegen VfB Zittau und Bertsdorf finden dann erst im neuen Jahr statt.


8. Spieltag 

Freitag, den 13.10.2017

FC Oberlausitz Neugersdorf - SpG ESV Lok Zittau 

8  :  0 (4:0)

Gegen den Spitzenreiter hatte unsere Mannschaft keine Chance auf einem Punktgewinn. Es ging lediglich um Schadensbegrenzung.


7. Spieltag 

Sonntag, den 24.09.2017

SpG ESV Lok Zittau - SpG Herrnhuter SV 90

1  :  2 (0:1)

 

Torschütze:                         Steffen Krampitz

 

Stark ersatzgeschwächt mussten unsere Senioren ins Spiel gehen. Die Gäste erzielten in der 26.min die Führung und konnten diese in der 56.min ausbauen. Steffen Krampitz gelang in der 73.min der Anschlusstreffer, zu einem Punktgewinn reichte es aber nicht mehr. Nach drei Spielen mit Punktgewinn nun wieder eine Niederlage.


6. Spieltag 

Sonntag, den 17.09.2017

SpG SV Horken Kittlitz - SpG ESV Lok Zittau

1  :  5  (1:2)

 

Torschützen:                                R. Burmeister   3x

                                                  S. Weber

                                                  S. Heinrich 

Drittes Spiel in Folge mit Punktgewinn für unsere Senioren. Und diesmal auswärts recht souverän.

Kittlitz ging in der 13.min in Führung. R. Burmeister gelang in der 36.min der Ausgleich und S. Weber konnte fast mit dem Pausenpfiff die Führung erzielen.

Auch in der II.HZ ging unsere Elf auf Torejagd. In der 55.min gelang R. Burmeister das 3:1 und S. Heinrich erhöhte in der 74.min auf 4:1. Mit seinem dritten Tor in diesem Spiel gelang R. Burmeister in der 80.min der 5:1 Endstand.


5. Spieltag 

Sonntag, den 10.09.2017

 SpG ESV Lok Zittau - FV Rot-Weiß 93 Olbersdorf

5  :  1 (2:1)

Torschützen:                    A. Seifert     2x

                                      S. Schubert

                                      W. Skorupa

                                       S. Heinrich

 

Unsere Mannschaft ging in der 22.min durch S. Schubert in Führung, die A. Seifert in der 30.min ausbauen konnte. Den Gästen gelang kurz vor der Pause der Anschlusstreffer.

Zittau erhöhte in der II.HZ den Druck und in der 46.min stellte W. Skorupa den alten Abstand wieder her. S. Heinrich in der 73.min und A. Seifert in der 78.min sorgten für den ersten Dreier unserer Senioren in der dieser Saison.

 


4. Spieltag 

Sonntag, den 03.09.2017

SpG SC Großschweidnitz/Löbau -  SpG ESV Lok Zittau

3  :  0 (3:0)

Auch im vierten Saisonspiel gelang unserer Mannschaft kein Sieg. Bereits zur Halbzeitpause war die Partie entschieden, denn die Heimelf führte bereits mit 3:0. In der zweiten Halbzeit konnte unsere Elf weitere Tore verhindern.


3. Spieltag 

Sonntag, den 27.08.2017

 SpG ESV Lok Zittau - SpG Schönbacher FV

1  :  1 (0:0)

Torschütze:                    R. Burmeister

 

Mit einem torlosen Remis ging es in die Halbzeitpause. Richtig spannend wurde es kurz vor Ultimo. R. Burmeister erzielte in der 78.min die 1:0 Führung, aber die Gäste konnten fast mit dem Schlusspfiff den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen.

 


2. Spieltag 

Sonntag, den 20.08.2017

SpG Hainewalde - SpG ESV Lok Zittau

2  :  2 (1:2)

 

Torschützen:      R. Burmeister

                        M. Freitag

 

Auch in der vergangenen Saison trennte man sich Remis, diesmal hieß es 2:2.

Hainewalde ging in der 8.min in Führung, die R. Burmeister in der 31.min ausgleichen konnte. M. Freitag gelang noch vor der Halbzeitpause die Führung

(36.min). In der 52.min glich die Heimelf zum 2:2 aus, bei diesem Spielstand blieb es bis zum Ende. Erster Punktgewinn für unsere Senioren.


1. Spieltag 

Sonntag, den 13.08.2017

SpG ESV Lok Zittau - SpG SV Neueibau

1  :  3 (0:0)

 

Torschütze:                               A. Rücker

 

Mit dem Wegfall der KK spielen in der neuen Saison insgesamt 13 Mannschaften in einer einfachen Vorrunde und in der Rückrunde dann in zwei Staffeln Platzierungsspiele aus.

Unsere Mannschaft traf im ersten Heimspiel der Saison auf den vorjährigen Staffelzweiten aus Neueibau. Bis zur Halbzeitpause konnte man ein 0:0 halten. Die Gäste gingen in der 51.min mit 1:0 in Führung und konnten in der 57.min auf 2:0 erhöhen. Unserer Mannschaft gelang durch A. Rücker in der 74.min der Anschlusstreffer und man konnte noch einmal auf einen Punkt hoffen. Den Gästen gelang in der 79.min mit dem 3:1 dann die Spielentscheidung.